Wiwi-Werkbank

Wir präsentieren hier Literaturlisten und andere Werkzusammenstellungen zu aktuellen Wirtschaftsthemen

Kategorien

Spionage im Netz! Datensicherheit in Unternehmen?

Die aktuelle Berichterstattung über Spionage im Internet durch die US-amerikanische NSA rückt das Thema Datenschutz in Unternehmen ins Bewusstsein vieler Entscheider.

Unsere Literaturliste enthält eine Titelauswahl und berücksichtigt auch Artikel zum Cloud Computing. Bieten wir hier Informationen zum Schutz gegen staatlich gelenkte Spionage? Leider nein, aber eine Übersicht zu den anderen Facetten des Themas.

Menschenhandel – internationale und nationale Aspekte

Die Ausbeutung und der Handel mit Männern, Frauen und Kindern ist ein humanitäres Problem globalen Ausmaßes. Menschenhandel als eine moderne Form der Sklaverei hat sich zu einem profitablen und schrecklichen Geschäft in der ganzen Welt entwickelt. Innerhalb der Ökonomie organisierter Kriminalität ist der Handel mit Menschen der größte und am schnellsten wachsende Bereich.

Sicherheit in einer globalisierten Welt

Selected for the Global Economic Symposium 2012

“Globalization has transformed the nature of crime and, with it, people’s needs for security. Under the current system of justice, crime fighting and crime-prevention tend to be conducted in local, national and international policy silos. These systems are no longer appropriate to deal with the globalization of crime, which has come to include multifaceted, complex and highly interrelated domains such as terrorism, drug trafficking, cyber-crime and urban violence. Crime has become globalized by using the global networks of trade, migration and information that are also responsible for much global economic growth and opportunities for poor people and emerging countries to escape from extreme poverty. Through this globalization of crime, the sovereignty of nationstates and their spheres of executive, legislative and judiciary power of being undermined. The only way to rise to this challenge is to re-examine the organization of law and order, the limits to role of nation-states in maintaining security, the need for worldwide benchmarks and values to confront crime, and the influence of security legal decisions.

Schurkenhändler – Nick Leeson, John Rusnak, Jérôme Kerviel und Co.

Rogue Trader (dt. “Schurkenhändler”) sind Börsenmakler, die häufig millionen- bzw. milliardenschwere Verluste für ihre Kunden bzw. Institutionen verursachen. Der Rogue Trader agiert fast immer allein, er benutzt das Geld anderer und tätigt dabei zumeist sehr risikobehaftete Investitionen. Meistens werden die Risiken, die der Rogue Trader eingehen muss, um seine Spekulationen weiterzuführen oder abzusichern, immer risikoreicher, bis irgendwann ein Punkt erreicht ist, bei dem ihm dies nicht mehr gelingt und er auffliegt. Bekannte Rogue Trader sind: Nick Leeson, John Rusnack und Jérôme Kerviel.

Produktpiraterie – Spezial Pharmazeutische Industrie

Beim Kampf gegen Medikamentenplagiate geht es nicht nur um wirtschaftliche Schäden für die Hersteller. Die teils erheblichen qualitativen Mängel der gefälschten Pillen gefährden die Gesundheit der Patienten. Wir haben heute ein Spezial Pharmazeutische Industrie zusammengestellt, das sowohl volkswirtschaftliche als auch betriebswirtschaftliche Aspekte des Themas abdeckt.

DSK, Kachelmann, Polanski und Kriminalitätsökonomik

Die Verhaftung von Dominique Strauss-Kahn fand auch einen Widerhall in einigen ökonomischen Blogs.  Im Blog Freakonomics wurde die moralische Seite belichtet und im Blog Free exchange der Fall mikroökonomisch andiskutiert.

Korruptionsbekämpfung

Nach einer kürzlich veröffentlichen Studie von Transparency International sind 70% der Deutschen der Auffassung, die Korruption in Deutschland habe in den letzten drei Jahren zugenommen. Lediglich 21% erachten die Maßnahmen der Bundesregierung zur Korruptionsbekämpfung als effektiv.

Lesen Sie weiter im Kommentar des Wirtschaftsdienst 1/2011

Menschenhandel beenden

Selected for the Global Economic Symposium 2010

The exploitation and trafficking of men, women and children is a humanitarian problem of global scale. At least 12 million people worldwide are trapped in conditions of forced labor, a fifth of these are being exploited as a result of human trafficking. These forms of modern day slavery have become one of the most profitable and most horrifying businesses in the world. Human trafficking and coerced labor is said to be the fastest growing source of income for organized crime and its third most important, exceeded only by drugs and arms trade. A fundamental reason for trafficking and exploitation is the demand for cheap workers and prostitutes in both developing and developed countries. At the same time, there are millions of poor and vulnerable people who are willing to depart and seek a better life abroad. But, with closed borders, there are only few legal job opportunities in destination countries. This situation has created a breeding ground for smugglers, traffickers and exploitative employers willing to use force or restraint to make a profit.

Der Internetkriminalität entgegentreten

Selected for the Global Economic Symposium 2010

Cybercrime is now the fastest growing sector of cross-border organized crime. In 2009, reported losses in the US stood at $560 million up from $265 million the previous year. This figure represents the tip of the iceberg for actual global losses, but the rate of increase is consistent in other countries. According to Verizon, industrial espionage accounts for 35% of malware and hacking activity on the web. The last year has seen a deepening relationship between governments worldwide and companies like Google perceived now as strategic economic and security assets.

Produktpiraterie – Aktualisierung

6. aktualisierter Überblick September 2012

Der Patentstreit zwischen Apple und Samsung sowie der Verdacht, dass ein chinesischer Joint-Venture-Partner des Volkswagenkonzerns Bauteile kopiert, hat das Thema Produktpiraterie wieder stärker in die Medien gebracht.

Unsere Select gibt Ihnen einen Überblick zur vorhandenen Literatur und aktualisiert unsere bereits erschienenen Listen.