Wiwi-Werkbank

Wir präsentieren hier Literaturlisten und andere Werkzusammenstellungen zu aktuellen Wirtschaftsthemen

Kategorien

Global Sourcing

Die Nutzung internationaler Beschaffungsquellen für Dienstleistungen, Rohstoffe und Vorprodukte bietet nicht nur multinationalen Unternehmen signifikante Kostenvorteile. Eine globale Lieferantenstruktur stellt vor allem an das Risiko- und Qualitätsmanagement besondere Anforderungen.

Wir haben für Sie Literatur zusammen gestellt, die sich mit den verschiedenen Erfolgsfaktoren wie Corporate Social Responisbility, Risk Management, Lieferanten-Kunden-Beziehung und Governance einer grenzüberschreitenden Beschaffungsstrategie auseinandersetzt.

Rohstoffe in der Beschaffungsplanung von Unternehmen

2. aktualisierte Fassung von 05.2012

Starke Preisschwankungen bei Rohstoffen belasten den operativen Gewinn und erschweren die betriebliche Preiskalkulation. Auch kleine und mittelständische Unternehmen stehen vor der Herausforderung, zuverlässige Lieferketten aufzubauen und sich – sei es durch Hedging mit Finanzinstrumenten oder langfristigen Lieferverträgen – der Situation zu stellen.

Supply-Chain-Management und Lagerhaltung

Supply-Chain-Management gewährleistet die Abstimmung aller relevanten Beschaffungsprozesse und die Koordination verschiedener Lieferanten. In diesem Zusammenhang werden in der Literatur häufig theoretische Fragen zur Lagerhaltung behandelt, die wir Ihnen in einer Literaturübersicht zusammengestellt haben.