Wiwi-Werkbank

Wir präsentieren hier Literaturlisten und andere Werkzusammenstellungen zu aktuellen Wirtschaftsthemen

Kategorien

Wiwi-Werkbank eingestellt

Mit den Septemberbeiträgen  endet die aktuelle Bestückung der “Wiwi-Werkbank”.

Wir danken für Ihr Interesse.

Grundlagenliteratur “Unternehmensführung und Organisation”

Mit der ZBW-Select-Serie “Grundlagenliteratur” bieten wir Ihnen ausgewählte Listen mit Einstiegsliteratur – z.B. Lehrbücher und Übersichtsartikel – zu verschiedenen Fachbereichen der BWL.

Die nachfolgende Übersicht beinhaltet Literatur zur Einführung in die Grundlagen des Bereichs “Unternehmensführung und Organisation”

Deutschlandfunk : Gesprächsreihe “Ökonomie des glücklichen Lebens”

Im Juni 2013 sendete der Deutschlandfunk in seiner Reihe Essay und Diskurs eine von Stefan Fuchs produzierte dreitteilige Gesprächsserie zum Thema “Ökonomie des glücklichen Lebens – Vom ethischen Umbau der Wirtschaft”.

Die Beiträge sind eine Zeitlang nach ihrer Ausstrahlung als Podcast abrufbar und liegen auch als Manuskript vor.

Grundlagenliteratur “Allgemeine BWL”

Mit der ZBW-Select-Serie “Grundlagenliteratur” bieten wir Ihnen ausgewählte Listen mit Einstiegsliteratur – z.B. Lehrbücher und Übersichtsartikel – zu verschiedenen Fachbereichen der BWL.

Die nachfolgende Übersicht beinhaltet Literatur zur Einführung in die Grundlagen des Bereichs “Allgemeine Betriebswirtschaftslehre”

Buchvorstellung mit Joachim Weimann: Geld macht doch glücklich

Die Frage, was Menschen glücklich macht, ist uralt und bis heute nicht beantwortet. Genauer gesagt: Es gibt viele Antworten. In ihrem neuen Buch durchforsten die Ökonomen Joachim Weimann, Andreas Knabe und Ronnie Schöb die Studienlage zur Glücksforschung, erläutern deren Leistungen und weisen auf Irrtümer hin. Sie kommen zu dem Ergebnis: Geld macht doch glücklich

Eine Veranstaltung des Wirtschaftsdienst: Mittwoch, 27. Februar 2013, 18.00 Uhr | ZBW Hamburg, Raum 519

Weimann_Buchcover_Glueck

Joachim Weimann: Geld macht doch glücklich
Wo die ökonomische Glücksforschung irrt. - Stuttgart : Schäffer-Poeschel, 2012

Moderation: Dr. Brigitte Preissl, Chefredakteurin Wirtschaftsdienst
Eintritt frei

Anmeldung und weitere Informationen

Literaturliste zum Thema      Blogbeiträge zum Buch     Beitrag in Ökonomenstimme.org

 

Zurück zur D-Mark? – Peter Bofinger

Am 16. Januar 2013 stellte Prof. Peter Bofinger – im Rahmen der Veranstaltungsreihe des Wirtschaftsdienst – sein Buch “Zurück zur D-Mark? Deutschland braucht den Euro” in der ZBW Hamburg vor. Zu dieser Veranstaltung liegt inzwischen ein Nachbericht vor.

Eine Rückkehr zur D-Mark wäre ein Desaster, argumentiert Peter Bofinger in seiner Streitschrift. Er plädiert für eine grundlegende Reform der Währungsunion und gegen den monetären Nationalismus. Nur gemeinsam seien die Länder Europas in der Lage, sich gegen die Macht der Märkte durchzusetzen.

Prof. Dr. Peter Bofinger ist Ordinarius für Volkswirtschaftslehre an der Universität Würzburg und Mitglied im Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung. Im August 1997 war er Mitinitiator einer Initiative von 59 Professoren für den Euro, im August 2012 trat er mit Jürgen Habermas und Julian Nida-Rümelin für einen massiven Kurswechsel der deutschen Politik in der Eurokrise ein. Gemeinsam mit renommierten europäischen Ökonomen verficht er einen Schuldentilgungspakt und eine gemeinsame europäische Fiskalpolitik. Bofinger ist außerdem Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des Wirtschaftsdienst – Zeitschrift für Wirtschaftspolitik.

Grundlagenliteratur “Logistik”

3. aktualisierte Fassung von 06.2013

Mit der ZBW-Select-Serie “Grundlagenliteratur” bieten wir Ihnen ausgewählte Listen mit Einstiegsliteratur – z.B. Lehrbücher und Übersichtsartikel – zu verschiedenen Fachbereichen der BWL.

Die nachfolgende Übersicht beinhaltet Literatur zur Einführung in die Grundlagen des Bereichs “Logistik”

Grundlagenliteratur “Betriebliche Steuerlehre”

Mit unserer Serie “Grundlagenliteratur” bieten wir unseren Kundinnen und Kunden eine Liste mit Einstiegsliteratur aus dem Bestand der ZBW – der weltweit größten Spezialbibliothek für wirtschaftswissenschaftliche Publikationen – zu den verschiedenen Fachbereichen der BWL.

Grundlagenliteratur “Unternehmensforschung und Operations Research”

Mit unserer Serie “Grundlagenliteratur” bieten wir unseren Kundinnen und Kunden eine Liste mit Einstiegsliteratur aus dem Bestand der ZBW – der weltweit größten Spezialbibliothek für wirtschaftswissenschaftliche Publikationen – zu den verschiedenen Fachbereichen der BWL.

Grundlagenliteratur “International Business”

Mit unserer Serie “Grundlagenliteratur” bieten wir unseren Kundinnen und Kunden eine Liste mit Einstiegsliteratur aus dem Bestand der ZBW – der weltweit größten Spezialbibliothek für wirtschaftswissenschaftliche Publikationen – zu den verschiedenen Fachbereichen der BWL.