Wiwi-Werkbank

Wir präsentieren hier Literaturlisten und andere Werkzusammenstellungen zu aktuellen Wirtschaftsthemen

Kategorien

Wintertourismus – Wetter und Klimaveränderung als Risikofaktoren für Skigebiete

Ski und Rodel sehr gut hieß es in den schneereichen Wintern 2010 und 2011/2012 in Mitteleuropa. Der viele Schnee sorgte kurzfristig für eine sehr gute Bilanz im Wintertourismus, auch in den nicht schneesicheren Skigebieten der Mittelgebirge, schließlich konnte man auf die energieintensiven Schneekanonen verzichten. Unsichere Wetterprognosen und fortschreitender Klimawandel bedrohen jedoch langfristig den wirtschaftlichen Erfolg von Skiliftbetreibern und lokalem Gastgewerbe weltweit. Ein Thema, das zunehmend auch Ökonomen interessiert.

Der Trend zur Kreuzfahrt – wie können Potenziale optimal genutzt werden?

Urlaub auf dem Meer ist nicht mehr nur für wohlhabende “Best Ager” eine reizvolle Alternative. Der Kreuzfahrtmarkt ist eines der am stärksten wachsenden Segmente der Tourismuswirtschaft und die Flotte der Luxusliner wächst von Jahr zu Jahr. Doch wie groß ist das Wachstumspotenzial der Kreuzfahrtbranche? Welche Zielgruppen gibt es und mit welchen Wettbewerbsstrategien kann man diese am besten für sich gewinnen und an sich binden?