Wiwi-Werkbank

Wir präsentieren hier Literaturlisten und andere Werkzusammenstellungen zu aktuellen Wirtschaftsthemen

Kategorien

Getting noticed: Verpackungsindustrie im Blickpunkt

Mitte Mai 2011 hat in Düsseldorf die international bedeutendste Verpackungsmesse, die “Interpack” stattgefunden. Dass diese wichtige Messe in Deutschland angesiedelt ist, ist kein Zufall, denn die deutsche Verpackungsbranche spielt weltweit eine bedeutende Rolle. So haben z.B. die Hersteller von Verpackungsmaschinen einen Weltmarktanteil von ca. 20 Prozent, womit Deutschland an der Spitze liegt.

Im Regal ist die Verpackung meist das erste, was an einem Produkt auffällt, und manchmal wird sie sogar mit dem Produkt identifiziert, z.B. bei der Nivea-Dose. Es kommt aber nicht nur auf die optische Gestaltung an, vielmehr werden die Anforderungen an Verpackungen immer anspruchsvoller und entsprechend wird die Verpackungstechnik stetig differenzierter. Am Ende sollte die Verpackung dann möglichst umweltschonend entsorgt oder recycelt werden können.

In Deutschland belegt die Papierverpackung mit ca. 40 % Umsatzanteil den ersten Platz, es folgt die Kunststoffverpackung mit ca. 30 %. Bei den Verpackungsfirmen dominiert der Mittelstand.