Wiwi-Werkbank

Wir präsentieren hier Literaturlisten und andere Werkzusammenstellungen zu aktuellen Wirtschaftsthemen

Kategorien

Expatriates – Teil 2: Expatriates in Asien

Der Auslandseinsatz stellt für die Personalabteilung multinationaler Unternehmen noch immer eine Herausforderung dar. Dabei spielt die Entsendung von Mitarbeitern in den asiatischen Raum eine bedeutende Rolle und wird daher in dieser Literaturliste gesondert betrachtet.

Bereits in dieser Reihe erschienen: Erfolgsfaktoren für den Auslandsaufenthalt für Expatriates und Unternehmen. Demnächst folgt eine Literaturauswahl zum Thema Repatriation.

Grenzen der Steueroptimierung für multinationale Unternehmen in Deutschland – Zinsschranke und Verrechnungspreise

Multinationale Unternehmen wie Google, Apple und IKEA werden in den Medien wegen ihrer Konzernstrukturen kritisiert. Die teils komplexen Firmengeflechte scheinen nichts mit Standortentscheidungen im Rahmen der Produktvermarktung zu tun zu haben, sondern dem Ziel der Steuersenkung zu dienen. Mit scherzhaft umschriebenen Konstruktionen wie „irish double in a dutch sandwich“ können Konzerne legal Steuerpflichten durch geschickte Nutzung verschiedener nationaler Steuergesetze unterlaufen. Das ist zwar legal, wirkt aber unmoralisch.
Mit zahlreichen Regeln zu Verrechnungspreisen und der „Zinsschranke“ werden den Unternehmen in Deutschland Grenzen gesetzt. Diese beiden Aspekte bilden den Schwerpunkt unserer Literaturliste.