Dominanz der Finanzmärkte – Deregulierung und Re-Regulierung

Wie lässt sich die Dominanz der Finanzmärkte über die Politik lösen?

Der Krisenverlauf und die Bemühungen der Politik gegenzusteuern lassen den Eindruck entstehen, dass die Finanzmärkte die Politik vor sich hertreiben. Die Politik hat offenbar durch ein Regulierungsversagen die Marktkräfte nicht genügend gebändigt. Wurden die Kapitalmärkte nicht schon seit langem von der Politik privilegiert? Welche konkreten Vorschläge gibt es, die Euroländer von den Finanzmärkten unabhängiger zu machen? Welche Erfahrungen wurden in der Vergangenheit mit Verschuldungskrisen gemacht?

Bestellen Sie das Zeitgespräch des Wirtschaftsdienst 12/2011

 

Konzepte

Wesentliches Schlagwort: Finanzmarktkrise

Wikipedia EyePlorer Spiegel-Online Bundeszentrale für politische Bildung Deeper Web Google-Blogs Wirtschaftslexikon24 Twitter
SlideShare Google Ngram-Viewer (deutsch) Google Ngram-Viewer (englisch) Standard-Thesaurus Wirtschaft Google Insights for Search GVK - Gemeinsamer Verbundkatalog Wirtschaftsdienst. - Berlin EconBiz

Wesentliches Schlagwort: Kapitalmarktliberalisierung

Wikipedia EyePlorer Bundeszentrale für politische Bildung Deeper Web Google-Blogs Wirtschaftslexikon24
SlideShare Google Ngram-Viewer (deutsch) Google Ngram-Viewer (englisch) Standard-Thesaurus Wirtschaft Google Insights for Search GVK - Gemeinsamer Verbundkatalog EconBiz

Regionale Aspekte: Welt – Finanzmarktkrise

GVK - Gemeinsamer Verbundkatalog Econis - ZBW Google-News Google-Blogs Deeper Web Bing-Video

 

Literaturliste

Finanzdominierter Kapitalismus in der Krise : Plädoyer für einen globalen keynesianischen New Deal / Eckhard Hein und Achim Truger.

  • Finanzdominierter Kapitalismus in der Krise : Plädoyer für einen globalen keynesianischen New Deal / Eckhard Hein und Achim Truger.
    (2011) In: Keynes 2.0. – Marburg. – 2011, S. 149-182.

    prüfen & bestellen Monografie verfügbar? EconBiz Google-Books Google-Scolar Scirus - Elsevier

Crisis of capitalism : compendium of applied economics (global capitalism) / by Luciano Vasapollo.

Das Globalisierungsparadox : die Demokratie und die Zukunft der Weltwirtschaft / Dani Rodrik. Aus dem Engl. von Karl Heinz Siber.

  • Das Globalisierungsparadox : die Demokratie und die Zukunft der Weltwirtschaft / Dani Rodrik. Aus dem Engl. von Karl Heinz Siber.
    (2011) Lizenzausg. – Schriftenreihe / Bundeszentrale für Politische Bildung ; 1129. – Bonn; 415 S.

    prüfen & bestellen Monografie verfügbar? WorldCat - Weltkatalog EconBiz Google-Books
  • Das Globalisierungs-Paradox : die Demokratie und die Zukunft der Weltwirtschaft / Dani Rodrik. Aus dem Engl. von Karl Heinz Siber.
    (2011) München; 415 S.

    prüfen & bestellen Monografie verfügbar? Inhaltsverzeichnis WorldCat - Weltkatalog EconBiz Google-Books

The end of finance / Massimo Amato and Luca Fantacci.

Regimewechsel – nach dem Finanzmarktkapitalismus / Kurt Hübner.

Staat und Finanzkrisen : Lehren aus Geschichte und Theorie / Peter Kugler.

  • Staat und Finanzkrisen : Lehren aus Geschichte und Theorie / Peter Kugler.
    (2010) In: WWZ-news. – Basel. – Bd. 32.2010, (Jan.2010) S. 6-7.

    prüfen & bestellen EconBiz Google-Scolar Scirus - Elsevier

Anforderungen an eine neue Ordnung der Finanzmärkte / Otmar Issing.

Regulatorische Rahmenbedingungen als eine (Mit-)Ursache der Krise / Michael Hanke.

  • Regulatorische Rahmenbedingungen als eine (Mit-)Ursache der Krise / Michael Hanke.
    (2011) In: Die Finanzkrise aus internationaler und österreichischer Sicht. – Innsbruck [u.a.]. – 2011, S. 67-77.

    prüfen & bestellen Monografie verfügbar? EconBiz Google-Books Google-Scolar Scirus - Elsevier

Reformen der nationalen und internationalen Finanzarchitektur / von Hannes Rehm.

Ursachen der großen Krise und ihre Auswirkungen auf die Finanz- und Realwirtschaft / Stephan Schulmeister.

  • Ursachen der großen Krise und ihre Auswirkungen auf die Finanz- und Realwirtschaft / Stephan Schulmeister.
    (2011) In: Die Finanzkrise aus internationaler und österreichischer Sicht. – Innsbruck [u.a.]. – 2011, S. 37-65.

    prüfen & bestellen Monografie verfügbar? EconBiz Google-Books Google-Scolar Scirus - Elsevier

Market failures and regulatory failures : lessons from past and present financial crises / Viral V. Acharya, Thomas Cooley, Matthew Richardson, and Ingo Walter.

  • Market failures and regulatory failures : lessons from past and present financial crises / Viral V. Acharya, Thomas Cooley, Matthew Richardson, and Ingo Walter.
    (2011) In: Financial market regulation and reforms in emerging markets. – 2011, S. 27-74.

    prüfen & bestellen Monografie verfügbar? EconBiz Google-Books Google-Scolar Scirus - Elsevier Biznar - Deep Web Business Search
  • Market failures and regulatory failures : lessons from past and present financial crises / Viral V. Acharya ….
    (2011) ADBI working paper series ; 264; Online-Ressource (PDF-Datei: 37 S., 299,18 KB).

    Volltext PDF-Volltext prüfen & bestellenEconBizGoogle-ScolarScirus - Elsevier

Das europäische Dilemma : zwischen “Bailout” und “Hold-Up” / Horst Gischer.

Kasino-Kapitalismus : wie es zur Finanzkrise kam, und was jetzt zu tun ist / Hans-Werner Sinn.
Der laut Cicero wichtigste Ökonom Deutschlands analysiert die aktuelle Finanzkrise. Er erklärt, warum Banker zu Glücksrittern wurden, und hinterfragt die zweifelhafte Rolle der Rating-Agenturen sowie das Engagement der deutschen Banken. Sinn blickt jedoch nicht nur zurück, sondern benennt auch die Konstruktionsfehler des deutschen Rettungspaketes und kommentiert die verbleibenden Risiken. Er spricht sich gegen Staatshilfen für Firmen aus und definiert – ganz konkret – die langfristigen Rahmenbedingungen für ein gesundes Bankenwesen: Sinn fordert, den Banken wesentlich höhere Eigenkapitalquoten für ihr Geschäft vorzuschreiben, um sie wieder zu einer nachhaltigen Wirtschaftsweise zu veranlassen. Daneben dringt er auf einen TÜV für Finanzprodukte, ein Verbot von Leerverkäufen und eine Umorientierung von der amerikanischen Rechnungslegung (IFRS) zurück zum deutschen Niederstwertprinzip. Sein kurzes, aber kerniges Buch ist gewohnt verständlich und scharf formuliert und bietet Stoff für kontroverse Diskussionen.

Wie realistisch ist mehr Kontrolle der Banken und der Finanzmärkte? / Manfred Drennig.

  • Wie realistisch ist mehr Kontrolle der Banken und der Finanzmärkte? / Manfred Drennig.
    (2009) In: Österreichs Kreditwirtschaft in der Weltfinanzkrise. – Wien. – 2009, S. 41-50.

    prüfen & bestellen Monografie verfügbar? EconBiz Google-Books Google-Scolar Scirus - Elsevier

Grundstrukturen der Regulierung der Finanzmärkte nach der Krise / Matthias Lehmann.

  • Grundstrukturen der Regulierung der Finanzmärkte nach der Krise / Matthias Lehmann.
    (2011) In: Europäisierte Regulierungsstrukturen und -netzwerke. – 2011, S. 131-143.

    prüfen & bestellen Monografie verfügbar? EconBiz Google-Books Google-Scolar Scirus - Elsevier
  • Grundstrukturen der Regulierung der Finanzmärkte nach der Krise / Matthias Lehmann.
    (2011) Working papers on global financial markets ; 22; Online-Ressource (13 S., 185 KB).

    PDF-Volltext prüfen & bestellenEconBizGoogle-ScolarScirus - Elsevier

The Eurosystem : costs and tragedies / Philipp Bagus.

Weathering the financial crisis : good policy or good luck? / by Stephen G. Cecchetti, Michael R. King and James Yetman.

  • Weathering the financial crisis : good policy or good luck? / by Stephen G. Cecchetti, Michael R. King and James Yetman.
    (2011) BIS working papers ; 351; 25 S.

    PDF-Volltext prüfen & bestellenEconBizGoogle-ScolarScirus - Elsevier

Free markets for all : the difficulties of maintaining a stable liberal world economy / Georg Sørensen.

VielfachKrise : im finanzmarktdominierten Kapitalismus / Alex Demirovi´c … (Hrsg.). In Kooperation mit dem Wissenschaftlichen Beirat von Attac.

  • VielfachKrise : im finanzmarktdominierten Kapitalismus / Alex Demirovi´c … (Hrsg.). In Kooperation mit dem Wissenschaftlichen Beirat von Attac.
    (2011) Hamburg; 228 S.

    prüfen & bestellen Monografie verfügbar? WorldCat - Weltkatalog EconBiz Google-Books

Von der amerikanischen “Subprime-Crisis” (2007) zum permanenten “Europäischen Stabilitätsmechanismus” (2013 f..) / Waldemar Hummer.

  • Von der amerikanischen “Subprime-Crisis” (2007) zum permanenten “Europäischen Stabilitätsmechanismus” (2013 f..) / Waldemar Hummer.
    (2011) In: Die Finanzkrise aus internationaler und österreichischer Sicht. – Innsbruck [u.a.]. – 2011, S. 231-389.

    prüfen & bestellen Monografie verfügbar? EconBiz Google-Books Google-Scolar Scirus - Elsevier
Bookmark/share via AddInto

Leave a Reply

  

  

  

 

Wiwi-Werkbank

Wir präsentieren hier Literaturlisten und andere Werkzusammenstellungen zu aktuellen Wirtschaftsthemen