Google Scholar Citation – Gefahr für Social Science Citation Index ?

Für die akademische Karriere von Wirtschaftswissenschaftlerinnen und Wirtschaftswissenschaftlern ist die wissenschaftliche Reputation von entscheidender Bedeutung und die Reputation hängt stark ab von der Anzahl der Zitationen der eigenen Publikationen sowie daraus berechneten Zitationsmaßen.


Vor Kurzem stellte der Google Scholar Blog den Dienst “Google Scholar Citation” vor (unser Community Manager André Vatter machte mich darauf aufmerksam).
Mit diesem noch in der Testphase befindlichen neuen Tool im Google Universum kann jede Wissenschaftlerin und jeder Wissenschaftler seine eigenen Zitationsmaße tagtäglich verfolgen. Alle eigenen Publikationen, die in Google Scholar sind, werden aufgelistet und die Anzahl der Zitationen pro Publikation angezeigt. Aus all diesen Publikationen wird dann der bekannte “h-Index” und der “i-10-Index” berechnet. Das schöne ist, dass sich die Wissenschaftler selber anmelden können (zurzeit noch beschränkt) und auch später ihre eigenen Publikationen hinzufügen können.
Aber hat Google Scholar Citation das Potenzial in den Sozialwissenschaften den Marktführer und sehr teuren Monopolisten Social Science Citation Index (SSCI) zu verdrängen?
Meine Prognose ist kurz- bis mittelfristig nicht aber langfristig (so ist zu hoffen) auf alle Fälle!

Das Hauptmanko bei Google Scholar ist natürlich die noch viel kleinere Datenbasis im Vergleich zum SSCI, da die Zitationsangaben und -maße eben nur auf den Publikationen beruhen, die in Google Scholar sind. Zwar hat Google Scholar ein paar Beispiele in ihrem Blogbeitrag zum Citation-Tool aufgeführt (zum Beispiel Albert Einstein), es ist jedoch zu vermuten, dass diese Beispiele ausgewählt wurden, um die Mächtigkeit dieses Tools vorzuführen.

Langfristig dagegen werden die oben genannten Anreize im Wissenschaftssystem und die “Eitelkeit” der Autoren dafür sorgen, dass Google Scholar Citation das Produkt SSCI vom Markt verdrängen wird.
Die Markenbekanntheit von Google Scholar wird dazu führen, dass Google Scholar Citation ein Erfolg wird wie das im Moment stark wachsende Google+ (Facebook-Konkurrenzprodukt von Google, siehe hierzu die Diskussion im Blog ZBW-Mediatalk).

Weblink:

Bookmark/share via AddInto

1 comment to Google Scholar Citation – Gefahr für Social Science Citation Index ?

Leave a Reply

  

  

  

 

Wiwi-Werkbank

Wir präsentieren hier Literaturlisten und andere Werkzusammenstellungen zu aktuellen Wirtschaftsthemen