Wie schafft man es in ein Top-Journal der VWL?

Im Blog Cheap Talk weist Sandeep Baliga auf die Tipps des gegenwärtigen Herausgebers des American Economic Review (AER) Robert Moffit hin.

Zusammenfassend sind es vier wichtige Tipps:

1. Schau Dir das Journal in dem Du publizieren willst genau an – insbesondere die Artikel die bisher dort erschienen sind !

2. Dein Paper sollte absolut was Neues in den Methoden oder Daten bringen. Eine wichtige Fragestellung und Ergebnisse liefern und klar strukturiert sein, dabei ist Deine Einführung von hoher Bedeutung, da diese von den Herausgeberinnen und Herausgebern intensiv gelesen wird!

3. Du solltest die wichtigsten Beiträge zu Deinem Thema zitieren, ist Deine Literaturliste zu kurz, dann werden die Hrsg. Dein Paper kritisch beäugen!

4. Beschwere Dich NIEMALS darüber wenn Dein Paper abgelehnt wird, denn die meisten Paper – auch von Top-Ökonominnen und -Ökonomen werden abgelehnt!

Also dann mal ran ans eigene Paper und die ZBW wünscht viel Erfolg, dass Ihr Paper bei einem Top-Journal angenommen wird.

 

Bookmark/share via AddInto

Leave a Reply

  

  

  

 

Wiwi-Werkbank

Wir präsentieren hier Literaturlisten und andere Werkzusammenstellungen zu aktuellen Wirtschaftsthemen