Moderater Tarifabschluss im Öffentlichen Dienst

Von der ursprünglichen 5%-Forderung, mit der die Gewerkschaften in die Tarifverhandlungen mit dem Bund und den Kommunen hineingegangen waren, ist nicht viel übrig geblieben. Die Entgelte werden in drei Stufen, gestreckt über 26 Monate, um insgesamt 2,3% angehoben.

Lesen Sie weiter im Kommentar des Wirtschaftsdienst 3/2010

Literaturliste

Der Staat als Arbeitgeber / Karin Gottschall; Markus Promberger.

Leistungsentgelt im öffentlichen Dienst – eine Kulturveränderung gestalten / Mathias Hofmann; Thomas Portong.

  • (2010) In: Human Ressource im Wandel. – 2010, S. 87-102.
    prüfen & bestellen Google-Books BibliotheksVerbund Bayern Google-Scolar Scirus - Elsevier
  • Kulturwandel im öffentlichen Dienst durch leistungsorientierte Vergütung : Einführung von Leistungsentgelt in einer Kommune / Mathias Hofmann; Thomas Portong.
    (2009) In: Personalführung. – Bd. 42.2009, 4, S. 28-35.

    prüfen & bestellen Zeitschrift verfügbar? Google-Scolar Scirus - Elsevier

Öffentlicher Dienst : Tarifabschluss mit Konsequenzen / Dietrich Budäus.

Beeinflussen Tarifabschlüsse die Entwicklung der Gesundheitswirtschaft? / Hans-Ulrich Schmidt.

  • (2009) In: Gesundheitswirtschaft in Deutschland. – Wegscheid. – 2009, S. 84-105.
    prüfen & bestellen Google-Books BibliotheksVerbund Bayern Google-Scolar Scirus - Elsevier

Lukrativer Staatsdienst? : Lohndifferenzen zwischen öffentlichem Dienst und Privatwirtschaft / Markus Tepe; Daniela Kroos.

Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst : Basiskommentar zum TVöD mit den Überleitungstarifverträgen für Bund (TVÜ-Bund) und Gemeinden (TVÜ-VKA) / Wolfgang Hamer; Axel Görg; Martin Guth.

  • (2009) 3., aktualisierte Aufl. – Basiskommentar. – Frankfurt am Main; 416 S.
    prüfen & bestellen Inhaltsverzeichnis WorldCat - Weltkatalog Google-Books BibliotheksVerbund Bayern

Performance Pay / Sven Kurella.

  • (2010) In: Verwaltungsmodernisierung im europäischen Vergleich. – Baden-Baden. – 2010, S. 83-90.
    prüfen & bestellen Google-Books BibliotheksVerbund Bayern Google-Scolar Scirus - Elsevier

Liberalisierung und Privatisierung öffentlicher Dienstleistungen und die Erosion des Flächentarifvertrags / Torsten Brandt; Thorsten Schulten.

Steuerung durch Leistungsdifferenzierung : Einbeziehungsmöglichkeiten von Beamtinnen und Beamten in leistungsdifferenzierende Anreizsysteme / [KGSt, Kommunale Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanagement].

Auswirkungen von Privatisierung und Liberalisierung auf die Tarifpolitik in Deutschland : ein vergleichender Überblick / Torsten Brandt; Thorsten Schulten.

Neue Gestaltung des Tarifrechts im öffentlichen Dienst / Achim Meerkamp.

  • (2008) In: Verteilungskämpfe und Modernisierung. – Hamburg. – 2008, S. 109-122.
    prüfen & bestellen Google-Books BibliotheksVerbund Bayern Google-Scolar Scirus - Elsevier

Pionierarbeit für mehr Leistung : Vergütung im öffentlichen Dienst / Katja Barloschky.

Leistungsgerecht Bezahlen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) / Antje Meyer.
Untersuchungen wurden in der Stadtwirtschaft GmbH Halle durchgeführt

Leistungsentgelt im öffentlichen Dienst : Bestandsaufnahme und Perspektiven / von Walter A. Oechsler.

  • (2007) In: Stand und Perspektiven der Öffentlichen Betriebswirtschaftslehre II. – Berlin. – 2007, S. 546-560.
    prüfen & bestellen Google-Books BibliotheksVerbund Bayern Google-Scolar Scirus - Elsevier

Anreizorientierte Entgeltsysteme im öffentlichen Dienst : der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) und die neue Dienstrechtsreform / Deutsche Hochschule für Verwaltungswissenschaften. Rudolf Fisch … (Hrsg.).

Europa im Ausverkauf : Liberalisierung und Privatisierung öffentlicher Dienstleistungen und ihre Folgen für die Tarifpolitik / Torsten Brandt … (Hrsg.).

Erhalt des Flächentarifvertrages oder Verbetrieblichung der Tarifpolitik? : die Erfahrungen von ver.di / Jörg Wiedemuth.

  • (2007) In: Wohin treibt das Tarifsystem?. – Hamburg. – 2007, S. 130-140.
    prüfen & bestellen Google-Books BibliotheksVerbund Bayern Google-Scolar Scirus - Elsevier

Der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) : Durchbruch zu leistungsorientierter Vergütung? / Walter A. Oechsler.

  • (2007) In: Leistungsvergütung im öffentlichen Dienst. – München [u.a.]. – 2007, S. 207-218.
    prüfen & bestellen Google-Books BibliotheksVerbund Bayern Google-Scolar Scirus - Elsevier

Tarifliche Leistungsentgelte – Chance oder Bürde? / Karin Tondorf.

Reform des öffentlichen Dienstes / Alicja Czepiel.

  • (2010) In: Verwaltungsmodernisierung im europäischen Vergleich. – Baden-Baden. – 2010, S. 61-81.
    prüfen & bestellen Google-Books BibliotheksVerbund Bayern Google-Scolar Scirus - Elsevier

Risk aversion and sorting into public sector employment / Christian Pfeifer.
This research note uses two German data sets the large-scale German Socio-Economic Panel and unique data from own student questionnaires to analyse the relationship between risk aversion and the choice for public sector employment. Main results are: (1) more risk averse individuals sort into public sector employment, (2) the impact of career specific and unemployment risk attitudes is larger than the impact of general risk attitudes, and (3) risk taking is rewarded with higher wages in the private but not in the public sector. — Public sector ; risk aversion ; sorting ; wage differentials

  • (2008) Discussion paper series / Forschungsinstitut zur Zukunft der Arbeit ; 3503; Online-Ressource (PDF-Datei: 19 S.).
    PDF-Volltext Volltext prüfen & bestellen Google-Scolar BibliotheksVerbund Bayern Scirus - Elsevier

The distribution of the German public-private wage gap / Hendrik Jürges.

On the post-unification development of public and private pay in Germany / by Axel Heitmueller and Kostas G. Mavromaras.
German post-unification in the 1990s is a period that was marked by substantial economic change, part of which was East German wages building towards the much higher West German levels. This paper studies the public-private pay gap in the fast changing economic and political environment of the 1990s using panel estimation techniques which control for unobserved individual heterogeneity. It shows that, while the overall pay gap between public and private sector stayed remarkably constant in the West, earnings differences in the East increased threefold in the late 1990s resulting in a substantial wage premium in the public sector. It is suggested that this premium is a result of the politically induced gap between pay and actual productivity. Furthermore, results vary greatly by gender indicating significantly larger female earnings differentials. Several institutional and political arguments are presented to explain this phenomenon. — public-private sector pay differential ; decomposition ; Germany

Public and private sector wages : co-movement and causality ; wage dynamics network / by Ana Lamo, Javier J. Pérez and Ludger Schuknecht.
This paper looks at public and private sector wages interactions since the 1960s in the euro area, euro area countries and a number of other OECD countries. The paper reports, first, a strong positive annual contemporaneous correlation of public and private sector wages over the business cycle; this finding is robust across methods and measures of wages and quite general across countries. Second, we show evidence of long-run relationships between public and private sector wages in all countries. Finally, causality analysis suggests that feedback effects between private and public wages occur in a direct manner and, importantly also via prices. While influences from the private sector appear on the whole to be stronger, there are direct and indirect feedback effects from public wage setting in a number of countries as well. We show how country-specific institutional features of labour and product markets contain helpful information to explain the heterogeneity across countries of our results on public/private wage leadership

Public and private sector wages interactions in a general equilibrium model / Gonzalo Fernández-de-Córdoba; Javier J. Pérez; José L. Torres.

Personalausgaben des Bundes weiter abbauen! : auf Rationalisierungs- und Einsparkurs bleiben, die Bemühungen sogar verstärken / Karl-Bräuer-Institut des Bundes der Steuerzahler e.V..

Wesentliches Schlagwort: Besoldung

    Wikipedia EyePlorer GVK - Gemeinsamer Verbundkatalog Google-Blogs Standard-Thesaurus Wirtschaft Gabler-Wirtschaftslexikon

Wesentliches Schlagwort: Leistungsorientierte Vergütung

    Wikipedia EyePlorer GVK - Gemeinsamer Verbundkatalog Google-Blogs Standard-Thesaurus Wirtschaft Gabler-Wirtschaftslexikon

Wesentliches Schlagwort: Tarifvertrag

    Wikipedia EyePlorer GVK - Gemeinsamer Verbundkatalog Google-Blogs Standard-Thesaurus Wirtschaft Gabler-Wirtschaftslexikon

Wesentliches Schlagwort: Öffentlicher Dienst

    Wikipedia EyePlorer GVK - Gemeinsamer Verbundkatalog Google-Blogs Standard-Thesaurus Wirtschaft Gabler-Wirtschaftslexikon

Regionale Aspekte: Deutschland – Leistungsorientierte Vergütung

    GVK - Gemeinsamer Verbundkatalog Econis - ZBW Google-News Google-Blogs Bing-Video (englisch)

Regionale Aspekte: Deutschland – Tarifvertrag

    GVK - Gemeinsamer Verbundkatalog Econis - ZBW Google-News Google-Blogs Bing-Video (englisch)

Regionale Aspekte: Deutschland – Öffentlicher Dienst

    GVK - Gemeinsamer Verbundkatalog Econis - ZBW Google-News Google-Blogs Bing-Video (englisch)
Bookmark/share via AddInto

Leave a Reply

  

  

  

 

Wiwi-Werkbank

Wir präsentieren hier Literaturlisten und andere Werkzusammenstellungen zu aktuellen Wirtschaftsthemen